Ihre Transporte 100% klimaneutral

mit der Aircargo Transport GmbH

Das Klima verändert sich unaufhörlich. Beim Transport Ihrer (Luft-)Fracht wird CO₂ frei, das sich negativ auf die Umwelt auswirken kann. Die Aircargo Transport GmbH begrenzt den CO₂-Ausstoß so weit wie möglich durch den Einsatz von Lastkraftwagen, die den neuesten und strengsten Umweltstandards entsprechen. Außerdem werden die Mitarbeiter geschult und der neueste Stand der Technik eingesetzt, um so effizient wie möglich zu arbeiten, damit der Ausstoß schädlicher Gase weitestgehend begrenzt wird. Die Aircargo Transport GmbH ist ständig auf der Suche nach Initiativen, wie sich die nachhaltige Strategie unterstützen lässt.

Wir stehen jedoch auf dem Standpunkt, dass wir mit Ihnen gemeinsam noch eine weitere CO₂-Reduzierung erreichen können und möchten deshalb mit Ihnen zusammen dem Restausstoß zu Leibe rücken, d. h. Ihre Fracht 100% klimaneutral mit dem Aircargo Transport GmbH Green Footprint transportieren lassen. Dieses Konzept wurde in Zusammenarbeit mit der Firma firstclimate ermöglicht. Der CO₂-Ausstoß wird dabei durch die Investition in nachhaltige Energieprojekte kompensiert. Dazu wird anhand der zurückgelegten Kilometer und des Gewichts Ihrer Fracht der Ausstoß der Menge CO₂ für die betreffende Route ermittelt. Anschließend können Sie festlegen, wie viel CO₂ Sie durch den Kauf von Credits (ein Credit kostet, abhängig von der Projektart, etwa 9 Euro und kompensiert eine Tonne CO₂) kompensieren möchten. Die Protokollierung und Verwaltung des CO₂-Ausstoßes übernimmt die Aircargo Transport GmbH.

Aircargo Transport GmbH Green Footprint

Die Aircargo Transport GmbH bietet Ihnen mit dem Green Footprint die Möglichkeit, unternehmerische Gesellschaftsverantwortung wahrzunehmen und zwar auf nachhaltige Art und Weise. So tragen die nachhaltigen Energieprojekte zur CO₂-Reduzierung in der Atmosphäre bei, indem der traditionelle fossile Brennstoff durch nachhaltige Energie ersetzt wird. Einige Beispiele für Projekte, in die investiert wird, sind unter anderem: Wasserkraftwerke, Windparks, Sonnenkollektoren, Biogas und Kompostprojekte. Diejenigen Projekte, die den strengsten Anforderungen genügen, werden von firstclimate ausgewählt und von unabhängigen Stellen geprüft. Die Aircargo Transport GmbH protokolliert für Sie die CO₂-Menge, die von Ihnen kompensiert wird, und schickt Ihnen regelmäßig ein Zertifikat zu, mit dem Sie nachweisen können, dass Sie ihr Unternehmen in Zusammenarbeit mit der Aircargo Transport GmbH klimaneutral führen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie möchten Ihr Unternehmen ebenfalls klimaneutral betreiben? Dann registrieren Sie sich über unten aufgeführtes Kontaktformular bis auf Widerruf die klimaneutrale Zusammenarbeit mit der Aircargo Transport GmbH. Falls Sie weitere Informationen wünschen und/oder Fragen haben, können Sie sich jederzeit an die Aircargo Transport GmbH wenden: Tel.: +49-2828 915 00 oder per E-Mail: greenfootprint@aircargo-transport.eu.